Trio Khnopff

/Sonntag 03 Mai, 11:00 h
/  Alter Schlachthof
Rotenbergplatz 17, Eupen
Trio Khnopff
Sonntag 03 Mai

Matineekonzert

Ein Maler stand Pate bei der Namensgebung des Trios: Ferrnand Khnopff. Die drei jungen MusikerInnen bewundern die Vitalität und Ausdruckskraft der Werke des belgischen Surrealisten und ihr Repertoire spiegelt dies wider. Neben Klaviertrios von Dmitri Schostakowitsch und Mieczyslaw Weinberg steht auch das neueste Kammermusikwerk des ostbelgischen Komponisten Wolfgang Delnui auf dem Programm.

Ticket bestellen

 

In Zusammenarbeit mit