YBS - Eine kleine Nachtmusik im Schwimmbad

/Samstag 04 Mai, 20:00 h
/  Alte Schwimmhalle Kelmis
Patronagestraße 53, Kelmis
YBS - Eine kleine Nachtmusik im Schwimmbad
Samstag 04 Mai

Photo © YBS / Joris R.

Young Belgian Strings

Eine kleine Nachtmusik im alten Schwimmbad

Das Streichensemble Young Belgian Strings vereint 21 talentierte Musikstudierende aus den Konservatorien ganz Belgiens mit dem Ziel, Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam zu wachsen, Konzerte auf international renommierten Bühnen zu geben und sich auf das aktive Leben als Orchestermusikerin und -musiker vorzubereiten.

Das Ensemble wurde 2014 auf Initiative des Geigers Dirk Van de Moortel gegründet, der seitdem auch Dirigent der Young Belgian Strings ist. Lorenzo Gatto, zweiter Preisträger des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs 2009, und Sylvia Huang, ebenfalls Laureatin des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs 2019, unterstützen die talentierten Streicher als musikalische Paten. Seit 2020 steht das Ensemble zudem unter der hohen Schirmherrschaft Ihrer Majestät Königin Mathilde.

Gemeinsam möchten die jungen Musikerinnen und Musiker aus allen Regionen Belgiens Sprachgrenzen sprengen, indem sie die Musik als universelle Sprache nutzen. Ein wichtiges Anliegen ist dabei auch Musik einem Publikum nahezubringen, welches nur schwer Zugang zu Kultur erhält, wie etwa den Betagten in Seniorenheimen. In Kelmis können Sie das herausragende Ensemble in der sehr überraschenden Akustik der ehemaligen Schwimmhalle erleben.

Programm

W. KILAR: Orawa
A. GLASUNOW: Konzert für Altsaxophon und Streicher
J.S. BACH: Brandenburgisches Konzert Nr. 3
W.A. MOZART: Eine kleine Nachtmusik

Künstler*innen

Young Belgian Strings
Dirk Van de Moortel, Leitung
Joris Rompen, Saxophon


Sie sind auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit zur Veranstaltung? Dank der Mitfahrplattform der VoG Fahrmit können Sie sich sowohl als Fahrer, als auch als Mitfahrer für diese Veranstaltung registrieren.

Hier geht's zur Registrierung