euregional electronic music network

/Sonntag 17 Sep, 15:00 h
/  IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst
Rotenberg 12b, Eupen
euregional electronic music network
Sonntag 17 Sep

Foto © KL-EX Ensemble

euregional electronic music network

 

Unter dem Namen „euregional electronic music network“ finden sich das LAPS-Ensemble, das KL-EX-Ensemble und das Ensemble 88 für ein Konzert voller innovativer Ansätze im Museum für Zeitgenössische Kunst „IKOB“ zusammen.

Das LAPS-Ensemble entstand aus der Idee heraus, verstärkte akustische Instrumente mit Laptops als Musikinstrumente zu vereinen und gestische und expressive Interaktionen zwischen beiden Arten von Interpreten zu erzeugen.

Das KL-EX-Ensemble setzt auf die künstlerische Auseinandersetzung mit der heutigen Zeit. Dafür greift es auf die Ausdrucksformen der experimentellen und elektronischen Musik, aber auch der Mixed Media und des Musiktheaters zurück.

Das Ensemble 88 hat sich auf die Aufführung zeitgenössischer Kammermusik spezialisiert. Ihr Repertoire ist gekennzeichnet von Überschneidungen der Musik mit bildender Kunst, Literatur, Film und Architektur. 

Neben Werken von Claude Ledoux, Yu Oda, Alice Hebborn und Weiteren werden Werke der ostbelgischen Komponisten Paul und Gregor Pankert, Wolfgang Delnui und Christian Klinkenberg uraufgeführt.

Programm

CLAUDE LEDOUX: A Walnut for Emi
GILLES DONEUX: E-Klavierstück 1
ALICE HEBBORN: Saisons (Auszüge)
GEOFFREY FRANÇOIS: Beep Box
PAUL PANKERT: Uraufführung für Bassklarinette, E-Piano und Elektronik
WOLFGANG DELNUI: Uraufführung für Sopran und Elektronik
CHRISTIAN KLINKENBERG: Uraufführung für Flöte, Violine, Klarinette, Percussion und Elektronik
GERGOR PANKERT: Uraufführung für DJ-Setup und Violine
YU ODA: Hyper Dimensions für Flöte, Violine, Klarinette, Percussion und Elektronik

KL-EX
LAPS-Ensemble
Ensemble 88

 

 

Mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Die Europäische Union investiert in Ihre Zukunft.


Sie sind auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit zur Veranstaltung? Dank der Mitfahrplattform der VoG Fahrmit können Sie sich sowohl als Fahrer, als auch als Mitfahrer für diese Veranstaltung registrieren.

Hier geht's zur Registrierung