Sturm und Klang

/Freitag 26 Mai, 20:00 h
/  Alter Schlachthof
Rotenbergplatz 17, Eupen
Sturm und Klang
Freitag 26 Mai

Foto © Isabelle Françaix

Sturm und Klang

 

Der Sturm und Drang, bedeutende literarische Strömung des 18. Jahrhunderts, steht für Freiheit, Leidenschaft und Emanzipation des Einzelnen. Ganz in diesem Sinne verkörpert das auf eben diese Strömung verweisende Ensemble „Sturm und Klang“, Energie, Elan und Begeisterung.

Im Jahr 2000 durch seinen künstlerischen Leiter Thomas Van Haeperen gegründet, zeichnet die Formation große Dynamik, hohe Sensibilität und Kreativität aus. Anspruchsvolle Projekte, die hauptsächlich Werke des 20. und 21. Jahrhunderts in den Mittelpunkt stellen, sollen einen Dialog mit dem Hörer herstellen sowie eine Erweiterung des Horizontes ermöglichen.

 

 

 


Sie sind auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit zur Veranstaltung? Dank der Mitfahrplattform der VoG Fahrmit können Sie sich sowohl als Fahrer, als auch als Mitfahrer für diese Veranstaltung registrieren.

Hier geht's zur Registrierung